Kursinfo

Chakra Yin Yoga                                                                                                           


In diesem Yoga-Kurs schenken wir jedem einzelnen unserer sieben Chakren - unseren Energiezentren im Körper - die Aufmerksamkeit, die sie verdienen. Wir beginnen am 9. Februar mit unserem Wurzelchakra und beenden den Kurs nach sieben Terminen mit unserem Kronenchakra. Die Yoga-Stunden sind nach dem Yin- und Yang-Prinzip gestaltet - wir beginnen jede Yoga-Stunde kraftvoll und bewusst, werden im Laufe der Stunde ruhiger, dehnen unseren Körper und beenden die Stunde klassisch mit einer ausgedehnten Entspannung.

Vinyasa Yoga

Es handelt sich hierbei um einen Yoga-Stil mit dynamischen Übungsabfolgen, in dem sich Bewegung und Atmung zu einem fließenden Erlebnis verbinden. Der Kurs ist für Anfänger ebenso geeignet wie für Fortgeschrittene. Bitte bequeme Sportkleidung, Socken und eine Decke mitbringen.

Power-Workout

Bei diesem Workout handelt es sich um ein Intervalltraining unter Einsatz von Kleingeräten, wie Hanteln, Tubes und Theraband. Bei flotter Musik werden dabei Bauch, Beine, Arme, Po sowie die gesamte Rumpfmuskulatur gekräftigt. Das Herz-Kreislauf-System wird angekurbelt und gestärkt.

Ganzkörpertraining "sanft und effektiv"

Den Körper auf angenehme und effektive Weise stärken, um somit Erkrankungen des Bewegungsapparates vorzubeugen, ist Ziel dieses Kurses. Mit mobilisierenden und stabilisierenden Übungen werden Körperhaltung und Flexibilität der Wirbelsäule verbessert. Durch funktionelle Kräftigung und Entspannung wird die Basis für einen gesunden Rücken geschaffen.

Der Kurs ist mit dem Prüfzeichen „Präventionsgeprüft“ ausgezeichnet und wird somit von den Krankenkassen bezuschusst.

Fit bis ins hohe Alter
 

Mobil bleiben, selbständig sein, Stürze vermeiden. Der Kurs richtet sich an Ältere, die gezielt etwas gegen den Bewegungsmangel und damit verbundene Risikofaktoren tun wollen. Der Kurs wird in der Regel von Krankenkassen bezuschusst.

 

Gruppe Fit und Gesund für Sie und Ihn


Diese Stunde beinhaltet ein präventives, gesundheitsorientiertes Ganzkörpertraining. Unter Einbeziehung verschiedener Handgeräte wird die gesamte Muskulatur mobilisiert und gekräftigt.Vorrangiges Ziel ist es, die Kraftausdauer, Beweglichkeit und Koordinationsfähigkeit durch regelmäßiges Training zu verbessern und damit das körperliche und geistige Wohlbefinden zu stärken.

Gruppe Fit und Aktiv

In dieser Gruppe wird das Herz-, Kreislaufsystem bei flotter Musikbegleitung aktiviert und der Stoffwechsel somit angeregt. Mittels Einsatz von Handgeräten werden Bauch-, Bein- und Po-Muskulatur trainiert und der Rücken, die "Stütze des Alltags", gezielt gekräftigt. Den Abschluß dieser Stunde bildet ein Entspannungsteil zur Harmonisierung von Körper und Geist.

Gruppe Fit durch Power

Wer effektives Training liebt, sollte bei "Fit durch Power" einsteigen. Mit Aerobic und Step-Mix ist es ein Konditions-, Koordinations- sowie Ganzkörpertraining mit hohem Energieverbrauch und viel Spaß dabei. Um sämtliche Muskelgruppen zu trainieren, kommen beispielsweise Hanteln und Tubes zum Einsatz; Bauch, Beine und Po werden dabei nicht vernachlässigt. Eine Dehnphase bildet den Abschluß. Schnuppertraining ist in allen Gruppen möglich!

Step & Drum

Step & Drum ist eine einzigartige Verschmelzung von Step Aerobic und Drums Alive. Dieses dynamische Workout ist nicht nur für Step Fans, sondern für alle gedacht die Spaß und Freude an Rhythmus, Bewegung und Trommeln haben. Step Kenntnisse bzw Grundschritte sind Voraussetzung.

Zumba Fitness

Zumba ist ein Tanz- und Fitnessprogramm mit südamerikanischer und internationaler Musik. Man verbindet schnellere und langsamere Rhythmen und Bewegungsabläufe zu einem Aerobic- und Fitnessworkout. Die Tanzbewegungen und -schritte sind problemlos zu erlernen und zielen auf das Training spezifischer Körperregionen und Muskelgruppen ab, z.B. Po, Beine, Arme, Bauchmuskeln und nicht zuletzt unser wichtigster Muskel überhaupt - das Herz.

 

Zumba Gold

Jeder in seinem Tempo - auch Zumba Gold ist ein Tanz-Fitnessprogramm nach der Original "Zumba-Formel". Diese Stunde ist für alle Junggebliebenen oder für Menschen, die erst mit Fitness beginnen geeignet, denn die Bewegungen und auch die Geschwindigkeit sind hier angepaßt. Wem Zumba Fitness zu heftig ist, der kommt also in die Zumba Gold Stunde - so einfach ist das.

Brasil Workout

Brasil-Workout ist ein neuartiges Fitnessprogramm, das Bewegungstechniken mit stabilisierenden Übungen und Rhythmus verbindet. Es trainiert die oberen und tieferen Schichten der Muskulatur, sorgt für eine bessere Haltung und formt die Figur. Zur Durchführung des Brasil-Workouts werden Noppenhanteln benutzt, die als Brasils bezeichnet werden. Sie sind mit einem Blei-Sand-Gemisch gefüllt, das bei Bewegung Impulse an die Tiefenmuskulatur überträgt. Untersuchungen haben gezeigt, dass besonders die tiefen Muskelschichten unseren Körper entscheidend schützen und auch formen .Die Brasils sollen durch die Ergänzung des normalen Trainings genau das erreichen. Die Stunde beginnt mit einem dynamischen Ausdauertraining mit einfachen Schrittkombinationen, dadurch wird Kondition und die Koordination geschult. Es folgt ein effektives Ganzkörpertraining mit dem Schwerpunkt Bauch, Beine und Po, sowie eines modernen Rücken- und Gesundheitstrainings. Das Brasil-Workout macht Spaß, ist leicht durchführbar und macht fit für den Alltag.

Leichter leben in Deutschland

Bewegung, Entspannung, Ernährung die Säulen der Gesundheit

Der Weg zum Wunschgewicht über Bewegung und Nordic Walking.

Cardio Fit ist ein präventives und gesundheitsförderndes Kursangebot für Erwachsene. Es verfolgt das Ziel, die Teilnehmer zu einer regelmäßigen, gesundheitsfördernden körperlichen Aktivität anzuleiten und zu helfen, Sport und Bewegung in Ihren Alltag zu integrieren. Dieser Kurs beinhaltet ein einfaches, effektives Herz – Kreislauftraining, das den Stoffwechsel und die Fettverbrennung aktiviert. Mit einem Mix aus funktioneller Gymnastik unter Einbeziehung von Hanteln, Tubes und Redondobällen wird das Training abwechslungsreich gestaltet. Außerdem wird der Rücken, die “Stütze des Alltags“, gezielt gekräftigt. Den Abschluss dieser Stunde bildet ein Entspannungsteil zur Harmonisierung von Körper und Geist.

Dieses Kursprogramm ist mit dem Qualitätssiegel Sport pro Gesundheit ausgezeichnet, und wird deshalb von den Krankenkassen bezuschusst.

Koronarsport

 

Teilnahmevoraussetzungen:
Bei bestimmten Herzerkrankungen wird vom Hausarzt oder Facharzt (Kardiologen) eine Verordnung (Formblatt Nr. 56) ausgestellt.


Weitere Infos:
Durch die verpflichtende Anwesenheit eines Arztes, der Blutdruckmessung sowie der Vorhaltung medizinischer Geräte und Medikamente während der Turnstunden kann jederzeit auf Notfallsituationen fachgerecht reagiert werden. Die Trainingszeit von 75 Min. beinhaltet: Aufwärmen, Gymnastik mit versch. Handgeräten, Koordinationsübungen, Gleichgewichtsübungen, Ausdauer je nach Belastbarkeit, Spiele, Dehnung und Entspannung.


Wichtiger Hinweis:
Aus versicherungstechnischen Gründen ist eine Vereinsmitgliedschaft beim ASV Fronberg oder TSV 1880 Schwandorf erforderlich; alternativ BLSV-Versicherungskarten

Drums Alive

Vom Trommeln zu Drums Alive – eine völlig neue Bewegungserfahrung.


Drums Alive ist ein völlig neuer Trend . Das ganzheitliche Workout mit Pezzibällen u. Drumsticks verbindet einfache aber dynamische Bewegungen mit dem pulsierenden Trommelrhythmus. Bei den Teilnehmern löst die ungewöhnliche Kombination große Begeisterung aus. Drums Alive macht Spaß, steigert die Herzfrequenz, erhöht nachhaltig die Konzentration und die sensormotorischen Fähigkeiten. Menschen, die mit Trommeln arbeiten, werden merklich ruhiger und ausgeglichener. Drums Alive verbindet Geist und Körper und bringt sie in Einklang.

Gymnastik für Problemzonen

Im Mittelpunkt dieses Kurses steht ein effektives Training für Bauch, Beine und Pomuskulatur. Bei peppiger Musik wird außerdem das Herz – Kreislaufsystem trainiert, der Stoffwechsel und die Fettverbrennung aktiviert. Dies unterstützt die Gewichtsreduzierung und macht gleichzeitig Spaß.

EasyStep – auch für Teenager

Step-Grundschritte und einfache Choreographien werden bei durchaus fetziger Musik erlernt. Neben der Kondition und Koordination trainieren wir hierbei ebenso die Brainfitness. Den Abschluss einer jeden Übungsstunde bildet ein ausgiebiger Stretching-Teil. Easy Step ist auch für Teenager zum Ausprobieren geeignet.

Step Aerobic

Aus verschiedenen Grundschritten, wie z. B. Basic, Knee lift, Repeater, Mambo usw., werden auf dem Stepbrett abwechslungsreiche Choreographien zu flotter Musik eingeübt.
Die variantenreichen Schritte erfordern ein ständiges Auf- und Absteigen, teilweise auch mit Drehung. Durch die Bewegungen werden sowohl Körper (Ausdauerfähigkeit, Muskelfestigung) als auch unser Geist (Koordinationsfähigkeit, Bewegungssinn) trainiert.

Cardio Fit

Ein Bewegungsprogramm mit dem Schwerpunkt auf Herz- und Kreislauftraining für Teilnehmer ohne behandlungsbedürftigen Erkrankungen. Es beinhaltet einen Mix aus funktioneller Gymnastik, kräftigt und stabilisiert das Muskelskelett, die Körperwahrnehmung und schult die Koordination. Ein Entspannungsteil bei ruhiger Musik lässt die Stunde ausklingen. Dieser Kurs ist mit dem Qualitätssiegel „Sport Pro Gesundheit“ ausgezeichnet und kann von verschiedenen Krankenkassen bezuschusst werden

Wirbelsäulengymnastik

Körperlich fit zu werden und dabei den Rücken bzw. den gesamten Bewegungsapparat zu stärken steht im Mittelpunkt des Kurses Wirbelsäulengymnastik. Dieser Kurs ist mit dem Qualitätssiegel „Sport Pro Gesundheit“ ausgezeichnet und kann von verschiedenen Krankenkassen bezuschusst werden.

Fit bis ins hohe Alter

Mobil bleiben, selbständig sein, Stürze vermeiden. Der Kurs richtet sich an Ältere, die geziehlt etwas gegen den Bewegungsmangel und damit verbundene Risikofaktoren tun wollen. Der Kurs wird in der Regel von Krankenkassen bezuschusst.

Yoga für den Rücken:

Der Kurs Rückenyoga ist eine Kombination aus östlicher Geistes- und Körperschulung sowie westlichen Erkenntnissen aus der Sportmedizin und der modernen Rückenschule. Die Teilnehmer stehen mit der Einzigartigkeit ihres Körpers im Mittelpunkt. Die Übungen werden diesen Bedingungen angepasst und sind deshalb für alle Altersgruppen geeignet. Der bewusste Einsatz des Atems hilft Blockierungen zu erspüren und zu lösen. Die Aspekte der Anspannung und Entspannung, Atmung, Zentrierung und Konzentration stehen im Vordergrund.

 

Hatha-Yoga                                                                                                           

Yoga basiert auf einer Abfolge von harmonischen, ineinander übergehenden Haltungen, die nicht nur die Muskulatur kräftigen, sondern auch Gelenkblockaden lösen und das Körperbewusstsein und die Vitalität steigern, Meditation und Tiefenentspannung beschließen die Stunde. Der Kurs ist für Anfänger ebenso geeignet wie für Fortgeschrittene. Bitte bequeme Sportkleidung, Socken und eine Wolldecke mitbringen. Mit Yoga-Lehrerin Christine Bauer. 

Rücken Aktiv - bewegen statt schonen

Der Kurs richtet sich an Personen, die gezielt etwas gegen den Bewegungsmangel und die damit verbundenen Risikofaktoren und Beschwerden tun wollen. Schwerpunkte dieses Kurses sind Dehn -, Kräftigungs- und Stabilisationsübungen. Spielerische und abwechslungsreiche Körperwahrnehmungsübungen, Mobilisationen, Lockerungen, kleine Spiele, Entspannungsübungen sowie Informationen rund um Haltung und Rücken tragen dem ganzheitlichen Aspekt eines Rückentrainings Rechnung. Dieses Kursprogramm ist mit dem Qualitätssiegel „ Sport pro Gesundheit „ ausgezeichnet und kann von den Krankenkassen bezuschusst werden.

Rückentraining "sanft und effektiv"

Den Rücken auf angenehme und effektive Weise stärken, um somit Erkrankungen des Rückens vorzubeugen, ist Ziel dieses Kurses. Mit mobilisierenden und stabilisierenden Übungen werden Körperhaltung und Flexibilität der Wirbelsäule verbessert. Durch funktionelle Kräftigung und Entspannung wird die Basis für einen gesunden Rücken geschaffen.

Der Kurs ist mit dem Prüfzeichen „Präventionsgeprüft“ ausgezeichnet und wird somit von den Krankenkassen bezuschusst.

 

Drums Alive and more

Drums Alive verbindet schnellere und langsamere Rhythmen und Bewegungsabläufe zu einem Aerobic- und Fitnessworkout. Aerobicelemente, Gymnastikübungen und Tanzschritte verschmelzen mit Drums-Choreografien. Ziel ist es, spezifische Körperregionen und Muskelgruppen wie z.B. Arme, Schultern – sowie Po, Beine und Bauchmuskeln zu trainieren.

   
© ASV-Fronberg Gymnastikabteilung
Diese Seite verwendet Cookies. Entsprechende Informationen finden Sie unter Datenschutz. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.